Kontakt Impressum

Projekttag im Grünen Klassenzimmer

 

Am 10. Mai 2012 startete die Klasse 7d um 8.00 Uhr im Rahmen des Biologieunterrichtes ihren Projekttag im Grünen Klassenzimmer in Ronneburg. Initiatoren dieses Projektes waren vier Schülerinnen der Klasse 11 unseres Gymnasiums, die sich im Rahmen ihrer Seminarfacharbeit mit der Honigbiene beschäftigen. Nach anfänglichen noch müden Gesichtern lockerte sich die Stimmung jedoch schlagartig, als wir nach der Einweisung  ein leckeres und liebevoll gestaltetes Frühstück serviert bekamen. Selbst an unsere Feinschmecker hatten die Mädchen gedacht.

Danach gingen wir zum Bienenlehrpfad des BUGA- Geländes, wo uns der Imker Herr Gebhard einen Einblick in das Leben der Bienen gab. Wir erfuhren, dass es in einem Bienenstock mehr als 30.000 Bienen gibt und lernten viel über ihre Nutzung.

Das Wetter war sehr schön und wir genossen einen schönen Tag außerhalb der Schule.

Am Ende der Führung konnten wir verschiedene Honigsorten probieren und auch kleine Honiggläser kaufen. Viele sahen hier ihre Chance noch schnell etwas zum bevorstehenden Muttertag zu kaufen.  GrKlassenz

Nachdem wir wieder im grünen Klassenzimmer angekommen waren, wurden wir in vier Gruppen aufgeteilt und absolvierten vier von den Mädchen vorbereitete Stationen über den Bienenstaat, Lebensweise, Haltung und Nutzung der Honigbiene. In einer Station konnten wir sogar eine Honighautcreme herstellen.

Als Abschluss durften wir aus Wachs Kerzen herstellen- ein Teelicht oder eine aus Wachsplatten zusammengerollte Kerze.

Am Ende sollten wir noch ein Feedback geben. Dieses fiel rundum positiv aus und so gingen alle mit frohen Gesichtern nach Hause.

Vielen Dank an Julia Schenke, Pia Schindler, Helene Lichtwark und Tina Geipel für diesen gelungenen Projekttag.

Vincent Hornbogen Kl. 7d